Antrieb und Batterie

Bedienung des elektrischen Antriebs und Laden der Batterie des woom UP

Das woom UP ist mit dem Fazua Evation Antrieb ausgestattet. Dieser unterstützt dein Kind beim Treten mit 55Nm und 250W (max. 400W). Wie stark der Motor mithilft, kann dein Kind über die Bedienelement am Oberrohr einstellen. Es sind vier Unterstützungsstufen von neutral bis maximale Unterstützung wählbar (weiß: 0%, grün: 30%, blau: 60%, pink: 100%). Der Emissionsschalldruckpegel an den Ohren des Fahrers ist dabei immer kleiner als 70db(A). Wie du den Antrieb einschaltest, die Batterie auflädst und vieles mehr findest du in der beiliegenden Kurzanleitung von Fazua. Die gesamte Bedienungsanleitung zum Fazua Evation Antrieb steht auf auf der Website von Fazua (fazua.com) für dich bereit.

Laden und Batterieladegerät

Vorsicht !

Bei unsachgemäßer Handhabung des Ladegerätes oder Akkus (z.B. durch Beschädigung oder Öffnen) besteht schwere Verletzungsgefahr (z.B. Verätzung, Verbrennung, Stromschlag, usw.)
  • Bitte achte darauf, dass du den Akku nur in trockenen Innenräumen auflädst. Halte den Akku und das Ladegerät stets von Flüssigkeiten bzw. von Feuchtigkeit fern.

  • Kinder dürfen den Akku und das Ladegerät nicht benutzen oder damit hantieren.

  • Die Lagertemperatur darf nicht unter -15° C und über +25° C betragen.

  • Bei längerer Lagerung sollte der Akku einen Ladezustand von mindestens 60 % aufweisen, damit er sich nicht tiefenentlädt.

  • Lade den Akku nicht in der Nähe von brennbaren Materialien auf

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Es gab ein Problem mit dem Übermitteln deines Feedbacks!

Brauchst du noch weitere Hilfe? Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?