Garantieerklärung

Die woom 10-Jahres-Garantie

Mit unseren woom bikes möchten wir Kinder fürs Radfahren begeistern. Darum ist jedes Rad ein Qualitätsprodukt, in dem viel Liebe zum Detail, innovative Technologie und langlebige Materialien stecken. 

Und weil wir zu 100 Prozent hinter unseren Rädern stehen, bieten wir dir eine kostenlose Garantieverlängerung von zwei auf zehn Jahre – und zwar auf Aluminiumrahmen, Starrgabel, Lenker, Vorbau und Kurbel.

Jetzt registrieren!

Ausgezeichnete Qualität

woom bikes sind Qualitätsprodukte, optimiert für maximalen Fahrspaß und optimales Handling. Kein woom Produkt kommt auf den Markt, ohne von akkreditierten, unabhängigen Prüflaboren auf Herz und Nieren getestet worden zu sein. 
Darüber hinaus sind wir besonders stolz auf die vielen renommierten Auszeichnungen, die unsere Fahrräder erhalten haben, darunter der German Design Award Gold, der Eurobike Award, der iF Design Award und der Good Design Award.


GARANTIEBESTIMMUNGEN


Ab wann, wie lange und unter welchen Voraussetzungen gilt die Garantie für woom bikes? 

Für alle Neukäufe ab 1.6.2022 gewährt woom 10 Jahre Garantie auf Rahmen, Starrgabel, Lenker, Vorbau und Kurbel. Die Voraussetzungen der Inanspruchnahme der Garantie sind vom Kaufdatum abhängig und davon, ob das Fahrrad neu oder gebraucht erworben wurde. Diese Varianten lassen sich unterscheiden: 

1. NEUKAUF am oder ab dem 1.6.2022:

  • Für die Verlängerung der Garantie auf zehn Jahre ist die Registrierung des woom bikes binnen 9 Wochen ab Kaufdatum erforderlich. 
  • Um das woom bike zu registrieren, ist der Kaufnachweis erforderlich.

2. NEUKAUF zwischen 1.6.2020 und 31.5.2022 (Übergangsbestimmung):

  • woom ermöglicht eine Verlängerung der Garantie auf zehn Jahre für woom bikes, die bis 30.9.2022 registriert werden.
  • Um das woom bike zu registrieren, ist der Kaufnachweis erforderlich.

3. NEU-/GEBRAUCHTKAUF vor dem 1.6.2020:

  • Die Garantie für diese woom bikes kann nicht mehr verlängert werden, weil die zweijährige Garantie bereits abgelaufen ist.

4. GEBRAUCHTKAUF eines woom bikes, das bereits vom/von der Vorbesitzer*in für die 10-Jahres-Garantie registriert wurde:

  • Die Garantie geht auf den/die neue*n Besitzer*in über.
  • Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Garantieleistung sind der Nachweis über den Erstkauf, die Registrierungsbestätigung und die Servicierung des Gebrauchtrades in einer Fahrradwerkstatt nach dem Kauf des gebrauchten woom bikes unter Nachweis des Service-Belegs (Rechnung für Service). Die Kosten für das Service werden nicht von woom übernommen.
  • Optional kann der/die Gebrauchtkäufer*in den Service-Beleg samt Rahmennummer an woom@woom.com übermittelt werden, um die Übertragung der Garantieverlängerung im System zu registrieren.

5. GEBRAUCHTKAUF eines woom bikes, das vom/von der Vorbesitzer*in NICHT für die 10-Jahres-Garantie registriert wurde(Übergangsbestimmung bis zum 30.9.2022):

  • Nur Räder, die im Zeitraum 1.6.2020 bis 31.5.2022 (Datum laut Kaufbeleg) neu gekauft wurden, kommen für eine Garantieverlängerung in Frage. 
  • Für die Registrierung durch den/die Gebrauchtkäufer*in ist der Nachweis über den Erstkauf und der Nachweis über ein Fahrradservice nach dem Gebrauchtkauf (Service-Beleg) notwendig.
  • Die Registrierung des gebrauchten woom bikes für die Garantieverlängerung ist bis zum 30.9.2022 möglich. 

6. GEBRAUCHTKAUF eines woom bikes mit Neukaufdatum ab dem 1.6.2022, das vom Vorbesitzer NICHT registriert wurde (Bestimmung nach dem 30.9.2022):

  • Für Räder, die am oder ab dem 1.6.2022 neu gekauft wurden, ist die Registrierung binnen neun Wochen durch den/die Erstkäufer*in erforderlich. 
  • Wird ein neues Rad in diesem Zeitraum nicht registriert, ist danach keine Registrierung mehr möglich. Auch nicht, wenn das Fahrrad danach weiterverkauft wird.
  • Es gilt die zweijährige Garantie (ab Datum des Erstkaufs) auf alle Fahrradkomponenten.


Was ist von der Garantie abgedeckt?

Produktbereiche Garantiedauer



Material- und Herstellungsfehler bei Aluminiumrahmen, Starrgabel, Lenker, Vorbau und Kurbel
10 Jahre ab Kaufdatum*
Alle anderen Fahrradkomponenten mit Ausnahme von Verschleißteilen und Federgabeln (siehe weiter unten) 2 Jahre ab Kaufdatum
E-Mountainbike-Akku (woom UP) 2 Jahre ab Kaufdatum
KIDS Helm 2 Jahre ab Kaufdatum

* Online-Registrierung erforderlich


Was wird nicht von der Garantie abgedeckt?

  • Schäden nach Stürzen oder Unfällen
  • Federgabeln und Federelemente
  • Verschleißteile, z. B. LEDs, Dynamos, Ketten, Reifen, Felgen, Bremsbeläge, Griffe, Naben, Lenkungs- und Getriebelager
  • Schäden in der Lackierung
  • Schäden nach unsachgemäßem Gebrauch wie z.B. Freestyle, Stuntdarbietungen oder nach einer sonstigen Überbeanspruchung
  • Schäden infolge von mangelnder Pflege  
  • unsachgemäße Reparaturen durch Dritte, die keine autorisierten woom Fachhändler sind
  • Fahrräder, bei denen die Rahmennummer geändert, entfernt oder unleserlich gemacht wurde
  • Veränderungen an der Originalkonstruktion und Anbau von Teilen, die für das entsprechende Rad nicht bestimmt sind

Die Garantie gilt nur für private Endverbraucher*innen. Ausgeschlossen von der Garantie sind demnach Endverbraucher*innen, die die Produkte im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit (wie z.B. Kindergärten) einsetzen oder nutzen. 

Die Garantie gilt weltweit, ist übertragbar (unter der Bedingung einer Servicierung) und produkt-, und nicht personengebunden.

Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von der Garantie unberührt.


Welche Bedingungen sind an die Geltendmachung von Garantieansprüchen geknüpft? 

Für die Geltendmachung von Garantieansprüchen ist eine Registrierung innerhalb von 9 Wochen ab Neukauf und die Vorlage der Kaufnachweises unbedingt erforderlich. 

Ein Garantieanspruch ist nach erfolgreicher Registrierung immer bei einem autorisierten woom Fachhändler (am besten bei dem Händler, bei dem du das Fahrrad gekauft hast) bzw. im Falle eines Kaufs im woom Online-Shop direkt bei woom geltend zu machen. Sende dazu eine E-Mail an woom@woom.com samt Rahmennummer, Kaufbeleg, Service-Beleg (nur im Fall eines Gebrauchtkaufs erforderlich) und Fotos oder Videos, auf denen der Defekt gut erkennbar ist.

Im Falle eines Garantieanspruches hat woom die Möglichkeit, nach eigenem Ermessen die defekten Teile zu reparieren oder zu ersetzen. Sollte ein Bauteil der gleichen Type, Größe oder Farbe nicht mehr lieferbar sein, kann woom ein Teil, welches als Nachfolgebauteil angesehen werden kann, zur Abgeltung des Garantieanspruches zur Verfügung stellen. Sollte die Produktion eines bestimmten Teils oder Produktes gänzlich eingestellt werden, oder kein passendes Ersatzteil verfügbar sein, so hat woom das Recht den Garantieanspruch auszuschließen. Ein Anspruch auf Originalersatzteile besteht nicht. Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden. Die Garantie umfasst nicht den Ersatz von unmittelbaren oder mittelbaren Folgeschäden. Erforderlicher Arbeitsaufwand bzw. anfallende Verpackungs- oder Portospesen gehen zu Lasten des/der Käufers/Käuferin. 

Sollte eine Garantieleistung in Anspruch genommen werden, resultiert daraus weder eine Verlängerung noch ein Neubeginn der Garantiedauer.

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Es gab ein Problem mit dem Übermitteln deines Feedbacks!