Die Scheibenbremsen unseres woom Mountainbikes quietschen laut / am Bremssattel befindet sich ein öliger Film. Was kann ich tun?

Die Sicherheit deines Kindes ist das Allerwichtigste für uns. Daher unterziehen wir alle unsere Räder regelmäßigen Qualitäts- und Sicherheitskontrollen, bevor sie unser Lager verlassen. Bei einer dieser Kontrollen ist uns nun aufgefallen, dass an der Scheibenbremse von Promax, die an unseren Mountainbikes (woom OFF, woom OFF AIR, woom UP) verbaut wird, im Bremssattel vereinzelt Rückstände von Montageschmiermittel vorhanden waren, die unter Umständen auf die Bremsbeläge gelangen und diese verunreinigen können.

Wie kann es überhaupt zu diesen Rückständen kommen?

Für den Zusammenbau der Bremsanlage verwendet unser Zulieferer Promax ein Montageschmiermittel. Die fertig zusammengebaute Bremse wird dann in einem Ultraschallreinigungsgerät gründlich gereinigt, um sämtliche Rückstände dieses Montagefetts zu entfernen. Wird zu viel Schmiermittel verwendet oder der Reinigungsprozess nicht ausreichend lange durchgeführt, kann das zu Rückständen im Bremssattel führen, die eventuell auf die Bremsbeläge gelangen und diese verunreinigen können.

Wie kann ich feststellen, ob an den Bremsen unseres Mountainbikes Schmiermittelrückstände vorhanden sind?

In kleinen Mengen sind solche Rückstände bei einer Scheibenbremse normal und unproblematisch; falls jedoch zu viel Schmiermittelrückstände vorhanden sind und diese von der Rückseite auf die Vorderseite des Bremsbelags gelangen, kann dies einen kleinen Bereich des Belags verunreinigen, was zu einem lautstarken Quietschen beim Bremsen führen würde. Wir würden dich daher bitten, darauf zu achten, ob die Bremsen anfangen, beim Betätigen während der Fahrt lautstark zu quietschen. Geht dieses Quietschen nach ein paar Mal bremsen nicht von alleine weg, liegt dies vermutlich an einer Verunreinigung des Bremsbelags durch Schmiermittelrückstände. Ein weiteres Anzeichen für einen durch Schmiermittel verunreinigten Bremsbelag ist ein leichter schwarzer Film auf der Bremsscheibe. Prüfe daher bitte, ob die Bremsscheiben von einem leichten schwarzen Film überzogen sind; eigentlich sollten sie silbern glänzen.

Was soll ich im Fall einer verunreinigten Bremse tun?

Wenn du ein lautstarkes Quietschen beim Bremsen oder einen leichten schwarzen Film auf einer Bremsscheibe feststellst, bring euer Mountainbike bitte zu einem woom Händler oder in eine andere Fachwerkstatt, falls ihr keinen woom Händler in eurer Umgebung habt. Dort werden die Bremsen fachgerecht gereinigt und die verunreinigten Bremsbeläge werden, falls erforderlich, ausgetauscht. Das geht ganz schnell und ist für dich in jedem Fall kostenlos. Bei Reinigung und Tausch durch ein Fachgeschäft, das kein woom Vertragspartner ist, schicke uns bitte die bezahlte Rechnung per E-Mail an woom@woom.com. Bitte beachte, dass die Rechnung die Rahmennummer eures Mountainbikes enthalten muss. Wir erstatten dir dann umgehend die gesamten Wartungskosten auf dein bei uns hinterlegtes Zahlungsmittel

Was kann ich tun, wenn ich mir nicht ganz sicher bin, ob die Bremsen an unserem Mountainbike verunreinigt sind?

Wenn du dir nicht ganz sicher bist, ob Rückstände an den Bremsen eures Mountainbikes vorhanden sind, oder du weitere Fragen dazu hast, kannst du dich selbstverständlich jederzeit gerne an unseren Kundenservice wenden und wir helfen dir rasch weiter.

Wir danken dir für dein Verständnis und stehen dir sowohl telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr unter +43 2243 23923 als auch per E-Mail unter woom@woom.com zur Verfügung. Außerdem kannst du uns über unser Kontaktformular erreichen.

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Es gab ein Problem mit dem Übermitteln deines Feedbacks!

Brauchst du noch weitere Hilfe? Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?