Warum gibt es einen grünen Bremshebel?

An unserem 14-Zoll Laufrad (woom 1 PLUS) und den Einsteiger-Fahrrädern (woom 2 und woom 3) haben die beiden Bremshebel unterschiedliche Farben. Diese Farbgebung hilft den Kindern, besser einschätzen zu können, welche Bremse sie gerade betätigen und verhindert ein Verwechseln von Vorder- und Hinterradbremse. Mit dem rechten, grünen Bremshebel wird am Hinterrad gebremst, der linke, schwarze Bremshebel sorgt für eine Bremswirkung auf dem Vorderrad. 

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Es gab ein Problem mit dem Übermitteln deines Feedbacks!

Brauchst du noch weitere Hilfe? Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?