Wie kann ich die Kette reinigen, wenn an meinem woom bike einen Hebie Kettenschutz montiert ist?

Der Hebie Kettenschutz macht die Kette deine woom bikes theoretisch wartungsfrei. Sollte es trotzdem notwendig sein, die Kette zu reinigen oder zu schmieren, ist dies bedingt möglich. Um die Kette zu warten, musst du zuerst das hintere (am Ritzel liegende) und dann das vordere (am Kettenblatt liegende) Kunststoffteil abnehmen. HierfĂĽr mĂĽssen die beiden Achsschrauben am Hinterrad geöffnet werden; wenn man den Hinterradreifen dann ein wenig nach vorne schiebt, verliert die Kette an Spannung und die beiden Kunststoffteile lassen sich einfacher nach innen schieben und abnehmen. Gehe dabei bitte vorsichtig vor, da diese Teile unter zu starkem Kraftaufwand brechen können. Wenn du diese Zwischenteile entfernt hast, kommst du bedingt an die Kette heran und kannst diese leicht reinigen und Schmieröl darauf geben. 

Unser Mechaniker Tim zeigt dir in diesem Video Schritt fĂĽr Schritt, wie du den Kettenschutz entfernst und wieder anbringst.

Sollte sich Sand oder Ähnliches in der Kette befinden, müsstest du den Kettenschutz komplett entfernen; allerdings muss du dies in einer Fachwerkstatt von einem Fahrradmechaniker vornehmen lassen, da für die Entfernung der einzelnen Clips Spezialwerkzeug benötigt wird. Am besten wendest du dich in so einem Fall an einen unserer woom Händler. Diese findest du hier.

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank fĂĽr das Feedback Es gab ein Problem mit dem Ăśbermitteln deines Feedbacks!

Brauchst du noch weitere Hilfe? Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?